Navigation:
Anzeige
Bei Jens Koch finden Kunden reduzierte Koffer, Taschen und Rucksäcke.
Bei Jens Koch finden Kunden reduzierte Koffer, Taschen und Rucksäcke.
12.01.2018

Hannover Region Süd

Räumungsverkauf bei engbers – Alles neu macht der März!

Laut Studie sind rund ein Drittel der Keller von Feuchte betroffen
Bei engbers können Kunden zurzeit ebenfalls viel Geld sparen. Der Herrenausstatter bietet noch bis zum 10. Februar Preisnachlässe von bis zu 70 Prozent. Darunter Jacken, Hosen, Pullover sowie sportliche Hemden. Denn vom 12. Februar bis 2. März wird der Shop modernisiert und vergrößert. Bis dahin muss alles raus. Die Neueröffnung feiert der Herrenausstatter dann am Samstag, 3. März, mit einem großen Event.
In vielen Geschäften im Leine-Center purzeln die Preise. Auch schöne Wohnaccessoires gibt es zu stark ermäßigten Preisen.
In vielen Geschäften im Leine-Center purzeln die Preise. Auch schöne Wohnaccessoires gibt es zu stark ermäßigten Preisen.
Jeder Einkauf ein Erlebnis

Durch das besondere Ambiente und den speziellen Service wird jeder Einkauf im Leine-Center zu einem besonderen Erlebnis. Viel Licht und Transparenz sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Ruhezonen und eine Brunnenanlage laden zum Verweilen ein. In den Massagesesseln können Kunden die Füße hochlegen und entspannen. Der Einkauf lässt sich hervorragend in kostenlosen Schließfächern verstauen.

Zum guten Service zählen auch Besuchertoiletten, ein Babywickelraum, ein barrierefreies WC und ein barrierefreier Aufzug.

Wer mit Bus und Bahn anreist, kann direkt vor dem Center am Eingang an der Erich-Panitz-Straße aussteigen. Für Radfahrer gibt es mehr als 100 Fahrradständer, für Autofahrer 1400 Parkplätze – und zwar kostenfrei.

Für einen Besuch im Leine-Center gibt es tausend gute Gründe. Finden Sie heraus, welcher Ihrer ist. Das Team vom Leine-Center freut sich auf Ihren Besuch!

Termine und Veranstaltungen in Laatzen

Zirkusgala des Kinder- und Jugendzirkus Johnass
14.01.2018 ab 15:00 Uhr

Albert-Einstein-Schule
Wülferoder str. 46
30880 Laatzen
Albert-Einstein-Schule


Der Kinder- & Jugendzirkus Johnass präsentiert mit seiner „Jahres-Beginn Gala“ am Sonntag, den 14. Januar 2018 um 15.00 Uhr im neuen Forum der Albert-Einstein-Schule eine bunte Zirkusshow.

Erstmalig im umgebauten Forum der Albert-Einstein-Schule wird der bekannte Zirkus nun seine Künste präsentieren und Zuschauerinnen und Zuschauern ein buntes Programm darbieten. Viele Artistinnen und Artisten besuchen selbst die Albert-Einstein-Schule, fühlen sich dort zu Hause und freuen sich besonders auf diesen Jahresbeginn.
Der Eintritt ist frei.

Vernissage der Ausstellung
„Blätter-Gebilde“ vonn Sheida Hossoini mehr 15.01.2018

Veranstaltungsortstadthaus
Marktplatz 2
30880 Laatzen
OT Laatzen-Mitte
0511 / 8205-5401
stadthaus(at)laatzen.de


Sheida Hosseini Mehr kommt aus dem Iran, hat dort ihr Studium begonnen und lebt und studiert zurzeit in Hannover. Sie kommt aus einer künstlerischen Familie. Ihr Vater eröffnete im Iran eine Kunstgalerie. „Schon als Kind war ich immer sehr neugierig und auf der Suche nach neuen Erfahrungen. Das habe ich mir bis heute bewahrt und weiterentwickelt.“ Sagt Sheida Hosseini Mehr. In ihrer Freizeit sammelt sie Pflanzen und gestaltet damit Kunstwerke. Das können Malereien mit Laubblättern sein, aber auch eigene innovative Techniken mit denen die Blätter verarbeitet werden.

„Ich glaube, dass Blätter immer etwas zeigen, das uns Menschen zum Denken anregen kann. Sie entstehen, wachsen und welken, ganz so, wie unser Leben verläuft.“ Erklärt Sheida Hosseini Mehr. Mit ihren Werken möchte sie darauf aufmerksam machen und zum Nachdenken anregen. Die Ausstellung widmet sie der iranischen Professorin Maryam Mirzakhani, ein iranisches Mathematik-Genie und erste und bislang einzige Frau weltweit die die Fields-Medaille (als Nobelpreis der Mathematik) bekommen hat. Maryam Mirzakhani verstarb letztes Jahr im Alter von 40 Jahren an Brustkrebs.

Die Bilder werden bis zum 23. Februar im Stadthaus zu sehen sein.

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht und Einstieg in die digitale Welt 17.01.2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Stadthaus
Marktplatz 2
30880 Laatzen
OT Laatzen-Mitte
0511 / 8205-5401
stadthaus(at)laatzen.de


Herr Winfried Kahle informiert zum Thema.

Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder“ Kurs vom 19.01. bis 8.03.2018, 18.01.2018 von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr

Stadthaus
Marktplatz 2
30880 Laatzen
OT Laatzen-Mitte


Die Stadt Laatzen lädt vom 19. Januar bis zum 08. März 2018 interessierte Mütter und Väter zu einem mehrwöchigen Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder“ ein. An 8 Donnerstagabenden geht es im Stadthaus Laatzen von 19.00 bis 21.15 Uhr u.a. um Werte und Bedürfnisse, Konflikte in der Erziehung, um Grenzsetzung und Konsequenzen, um Kommunikation und Fragen der teilnehmenden Eltern. Kinder auf dem Weg zu selbstständigen, verantwortungsbewussten und zufriedenen Menschen zu begleiten, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Viele Eltern fühlen sich unsicher und manchmal überfordert. Der Kurs „Starke Eltern - Starke Kinder“ des Deutschen Kinderschutzbundes gibt den Eltern mehr Sicherheit und trägt zu einem entspannteren Familienalltag bei.

Der Elternkurs vermittelt keine Patentrezepte. Vielmehr bietet er „Werkzeuge“ an, mit deren Hilfe Mütter und Väter in verfahrenen und eskalierenden Situationen besser reagieren können. Wie drücken Eltern Bedürfnisse und Gefühle aus? Wie setzen Eltern Grenzen? Wie können Eltern besser auf ihr Kind eingehen? Ziel des Kurses ist es, den Eltern wieder mehr Freude und weniger Stress im Erziehungsalltag zu ermöglichen. Durch den Austausch in der Gruppe erfahren die Kursteilnehmenden, dass auch andere Eltern nicht perfekt sind und sich mit ganz ähnlichen Problemen herumschlagen. Diese Erkenntnis ist für viele sehr entlastend.

Teilnehmen können alle Eltern - unabhängig vom Alter ihrer Kinder. Anmeldungen für den Kurs (30 €) nimmt die Stadt Laatzen unter (0511) 8205- 5005 oder per Email ludger.oldeweme@laatzen.de entgegen.
Leine Center Laatzen
Autohaus Langenstrassen GmbH